AGB's und Datenschutz

Geschäftsverkehr zwischen Inserenten, Werbeagenturen, Mediaagenturen, Personalagenturen und sonstigen Auftraggebern (Vermittlern) einerseits und der bpw-Giese GmbH andererseits

Geltungsbereich.
Mit Auftragserteilung erkennt der Auftraggeber die allgemeinen
Geschäftsbedingungen der bpw-Giese GmbH und der angeschlossenen Verlage an.
Es gelten nur die allgemeinen Geschäftsbedingungen der
bpw-Giese GmbH und der angeschlossenen Verlage, selbst wenn diese im Gegensatz zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Auftraggeber stehen. Abweichungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen der bpw-Giese GmbH sind nur nach schriftlicher Bestätigung dieser gültig.

Auftragserteilung
Die Auftragserteilung, eine Auftragsänderung oder eine Auftragsaufhebung erfolgt ausschließlich schriftlich an die bpw-Giese GmbH mit eigenhändiger Unterschrift. Mündlich, fernmündlich oder elektronisch (E-Mail, ISDN) erteilte Aufträge sind nur dann wirksam, wenn sie durch bpw-Giese GmbH schriftlich bestätigt worden - oder wenn sie von der bpw-Giese GmbH ausgeführt worden sind.
Alle Auftragsbestätigungen erfolgen unter Vorbehalt, besonders von Tarif- und Kursänderungen. Lehnen die Verlage Anzeigenaufträge oder einzelne Erscheinungstermine ab, so teilt die bpw-Giese GmbH dieses dem Auftraggeber umgehend mit.

Auftragsannulierung
Eine Auftragsstornierung ist nur bis zum Anzeigenschlusstermin (in der Regel 4 Werktage vor Erscheinen) schriftlich möglich, danach ist eine Annulierung kostenpflichtig.

Mindestgröße
Anzeigen werden ab einem Mindestformat von 30mm/1-spaltig aufgenommen. Kleinere Formate oder private Wortanzeigen sind über uns nicht buchbar.

Druckunterlagen
Eine einwandfreie und rechtzeitige Anlieferung der Druckunterlagen bzw. des Anzeigentextes obliegt dem Auftraggeber. Die Druckunterlagen können
dem Auftraggeber nach ausdrücklicher Aufforderung zurückgesendet werden. Dieser Anspruch endet mit Ablauf von drei Monaten, danach sind die Verlage und die bpw-Giese GmbH berechtigt, die Druckunterlagen zu vernichten.
Probeabzüge werden nur geliefert, wenn und soweit dies die jeweiligen Verlage vorsehen und es vom Auftraggeber ausdrücklich verlangt wird. Dabei sind unbedingt die Anzeigenschlusstermine zu berücksichtigen.
Die eventuellen Fehlerkorrekturen können nur zu den Bedingungen der jeweiligen Verlage berücksichtigt werden.

Anzeigenpreise/Tarife
Es unterliegen den Anzeigentarifen der bpw-Giese GmbH nur die Originalpreise, Rabatte und Agenturvergütungen der jeweiligen Verlage. Originalpreislisten der angeschlossenen Verlage werden auf Wunsch in Kopie zugestellt. Tarifänderungen obliegen dem Verlag und treten auch bei laufenden Verträgen sofort in Kraft, sofern nicht schriftlich andere Vereinbarungen getroffen worden sind. Der Auftraggeber ist bei Preisänderungen
berechtigt, den laufenden Anzeigenabschluss entsprechend der prozentualen Erhöhung zu kürzen. Dieser Anspruch ist innerhalb von 14 Tagen nach Inkrafttreten der neuen Tarife schriftlich einzureichen.

Chiffre
Eine Chiffregebühr wird pro Anzeige erhoben. Zusätzlich anfallende Kosten werden dem Auftraggeber in Rechnung gestellt. Es wird keine Haftung für verlorengegangene Chiffrezuschriften übernommen. Die bpw-Giese GmbH behält sich vor, Zuschriften zu Prüfungszwecken zu öffnen, um Mißbrauch auszuschließen. Zuschriften in Form von Wertbriefen, Einschreiben, Telefaxen, Emails etc. werden auf normalem Postweg weitergeleitet.


Agenturprovision

Registrierte Werbe- und Schaltagenturen erhalten 15% AE-Provision von den Basispreisen nur bei druckfertiger Materialanlieferung - dazu sind die technischen Vorgaben zwingend zu beachten.

Anzeigenabschluss
Es besteht die Möglichkeit, Mengenabschlüsse zu tätigen. Mengenabschlüsse sind allerdings nur im voraus möglich, Rückvergütungen zu späteren Zeitpunkten sind unzulässig. Das gilt auch für Rückdatierungen von Verträgen. Abschlussverträge haben immer eine 12-monatige Laufzeit. Preisänderungen werden unverzüglich in laufende Verträge übernommen.
Werbemittler (Werbeagenturen, Schalt- und Mediaagenturen, usw.) haben nur die Möglichkeit, Abschlüsse für einzelne Kunden zu tätigen.
Sammelabschlüsse sind unzulässig. Bei Nichterfüllung des Abschlussvertrages nach Ablauf erfolgt unmittelbar eine Rabatt-Nachbelastung zum entsprechenden
Tarif der tatsächlich abgenommenen Menge.

Kosten
Die bpw-Giese GmbH ist berechtigt weitere Kosten, die z.B. durch Auftragsänderungen, Druckunterlagenänderungen, Stornierungen, Satzkosten,Sonderzustellung der Druckunterlage bei den Verlagen usw. dem Auftraggeber in Rechnung zu stellen.
Bei Netto-Rechnungsbeträgen unter 100,- Euro werden Bearbeitungsgebühren, Portokosten, Bankspesen usw. von z.Zt. 5,- Euro berechnet. Satzarbeiten und Übersetzungen werden zum Selbstkostenpreis in Rechnung gestellt.

Übersetzungen
Übersetzungen sind zum Selbstkostenpreis über uns möglich. Die bpw-Giese GmbH übernimmt keine Gewähr für Sinn bzw. Orthographiefehler der Übersetzungen.

Platzierung
Die Platzierung einer Anzeige erfolgt grundsätzlich im Anzeigenteil der jeweiligen Tageszeitung auf einer beliebigen Seite, wenn keine andere Angabe bei der Auftragserteilung gemacht wird. Platzierungsvorschriften sind kostenpflichtig und bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung.

Platzierungswünsche
können nicht berücksichtigt werden, wenn sie nicht die angegebenen Platzierungsaufschläge enthalten. Rubrikanzeigen werden auch ohne klare Absprache in der jeweiligen Rubrik veröffentlicht.

Rechnung
Die Rechnung erfolgt nach Erscheinen in Euro. Der Auftraggeber erhält mit der Rechnung i.d.R. einen Seitenbeleg kostenlos. Es gibt allerdings Verlage, die ausschließlich PDF-Ansichten versenden. Ein Vollbeleg oder weitere Belege werden zumeist mit den Portokosten in Rechnung gestellt. Alle Rechnungen werden mit deutscher Mehrwertsteuer ausgestellt, eine USt.ID-Nr. ist somit nicht notwendig. Bei Erstkunden behalten wir uns ausdrücklich das Recht auf Vorauszahlung vor.

Zahlung
Das Zahlungsziel ist sofort ohne jeden Abzug. Es gilt das Rechnungsdatum. Die bpw-Giese GmbH behält sich vor, jederzeit Vorauszahlung zu verlangen.
Die bpw-Giese GmbH kann bei Überschreitung des Zahlungszieles
die weiteren Ausführungen des laufenden oder anderer Aufträge bis zur vollständigen Bezahlung - einschließlich den eventuell anfallenden Inkassokosten - zurückstellen und für die restlichen Anzeigen Vorausbezahlung verlangen. Die bpw-Giese GmbH ist verpflichtet, zahlungssäumige Anzeigenkunden dem entsprechenden Verlag zu melden.

Haftung
Die bpw-Giese GmbH übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die für den Auftraggeber aus Gründen des Nichterscheinens, Erscheinens zu späterem Termin, unrichtiger Platzierung, ganzer oder teilweiser Unlesbarkeit, unrichtiger bzw. unvollständiger Veröffentlichung, auch wenn der Sinn und die Wirkung der Anzeige grundlegend beeinträchtigt ist. Es entsteht für den Auftraggeber Anspruch auf eine Ersatzschaltung bzw. soweit der jeweilige Verlag für den eingetretenen Schaden einsteht, eine Minderung der Rechnung.
Die bpw-Giese GmbH haftet nicht für den Inhalt und die rechtliche Zulässigkeit der für die Anzeige zur Verfügung gestellten Materialien. Der Auftraggeber stellt die bpw-Giese GmbH von Ansprüchen Dritter frei, die diesem aus der Anzeigenveröffentlichung entstehen.
Dies gilt insbesondere für Ansprüche aus Verstößen gegen das Urheberrecht und das Wettbewerbsrecht. Der Vermittler haftet dafür, dass dem der bpw-Giese GmbH erteilte Auftrag ein in allen Punkten übereinstimmender Auftrag des Erstauftraggebers zugrunde liegt. Für Anzeigen, die digital übermittelt werden, wird keinerlei Haftung übernommen.

Reklamation
Reklamationen sind nur innerhalb von 14 Tagen nach Erscheinungstermin oder Rechnungsdatum möglich. Nach Ablauf dieser Frist ist jede Gewährleistung ausgeschlossen.

bpw-Giese GmbH HRB 1273 Amtsgericht Aachen,
Geschäftsführer Britta Giese, Guido Scheen

Stand aller Angaben: 1.1.2018 Gerichtsstand ist Aachen
bpw-Giese

NEUE ANSCHRIFT:
Donatusstraße 1 • 52078 Aachen
 

Datenschutzerklärung 

Der bpw-Giese GmbH ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr wichtig. 

Wir möchten Sie daher an dieser Stelle darüber informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir bei Ihrem Besuch auf unserer Website oder der Bestellung von Anzeigen erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden. Um einen Verlust oder Missbrauch der bei uns gespeicherten Daten zu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst werden. 

Die bpw-Giese GmbH erhebt und speichert personen- und nutzungsbezogene Daten nicht im Rahmen des technisch Möglichen, sondern nur soweit dies unbedingt erforderlich ist. Die bpw-Giese  GmbH behandelt persönliche Daten, soweit solche im Einzelfall mit Zustimmung des Users erhoben werden oder durch einen klaren Kundenauftrag erfolgen, nach den strengen Regelungen der geltenden deutschen und europäischen Datenschutzbestimmungen. 

Nutzung unseres Angebotes 

Sie können unsere Website jederzeit besuchen, ohne Angaben über Ihre Person zu machen. Um die Qualität unserer Website zu verbessern, speichern wir jedoch statistische Daten über den Zugriff auf die einzelnen Seiten. Diese Datenspeicherung erfolgt grundsätzlich ohne Personenbezug, das heißt: Die Daten werden anonym erfasst und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Identität. Darüber hinaus werden in bestimmten Fällen zum Zwecke der Systemsicherheit Daten auf unseren Servern gespeichert. Eine Auswertung dieser Daten zu anderen Zwecken, insbesondere zur Bildung von Nutzerprofilen, findet in diesem Zusammenhang nicht statt. Die Datenspeicherdauer beträgt 30 Tage. 

Dabei werden folgende Daten registriert: • IP-Adresse;
• Name der abgerufenen Datei;
• Datum und Uhrzeit des Abrufes; 

Die bpw-Giese GmbH bietet im Rahmen der Internetangebote Leistungen an, deren Nutzung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten notwendig macht. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse).Keine personenbezogenen Daten sind anonymisierte oder statistische Daten, bei denen ein Bezug zu Ihrer Person nicht oder nur mit unverhältnismäßig großem Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft hergestellt werden könnte. Pseudonyme Daten sind solche, die bei denen der Name oder ein anderes Identifikationsmerkmal durch ein Kennzeichen ersetzt wurde, so dass die betroffene Person nur wesentlich erschwert identifiziert werden kann. Personenbezogene Daten sind u.a. Bestandsdaten, Verkehrsdaten, Inhaltsdaten und Nutzungsdaten. 

Nutzungsdaten sind gemäß § 15 Abs. 1 TMG insbesondere Merkmale zur Identifikation des Nutzers, Angaben über Beginn und Ende sowie über den Umfang der jeweiligen Nutzung und Angaben über die vom Nutzer in Anspruch genommenen Telemedien. 

Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung 

Wenn Sie unsere Produkte kaufen oder Services nutzen, benötigen wir Ihre Daten für die Vertragsdurchführung und andere im Gesetz festgelegte Zwecke. Für weitere Zwecke nutzen wir Ihre Daten grundsätzlich nur mit Ihrem Einverständnis. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, diese Daten zu übermitteln. Übermitteln Sie der bpw-Giese GmbH personenbezogene Daten, verarbeiten wir diese nach Regelungen der geltenden deutschen und europäischen Datenschutzbestimmungen. 

Werden beispielsweise Anzeigen, Beilagen, Onlinewerbung, Informationsmaterial, Newsletter, Broschüren etc. bestellt, benötigen wir zur Bearbeitung Ihren Namen und andere Kontaktdaten. So ist zum Beispiel die Nutzung Ihrer Bankverbindung notwendig, wenn Sie uns eine Einzugsermächtigung zum Lastschriftverfahren erteilt haben. Daneben verwenden wir Ihre Bestandsdaten auch für sonstige gesetzlich zugelassene Zwecke wie zum Beispiel Rechnungsbelege. Die Löschfristen Ihrer Bestandsdaten richten sich nach den gesetzlichen Vorschriften. Dies bedeutet, dass Ihre Bestandsdaten mit Ablauf des auf die Vertragsbeendigung folgenden Kalenderjahres gelöscht bzw. teilweise für einen längeren Zeitraum gesperrt aufbewahrt werden. 

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten zu Werbezwecken oder Kundenberatung grundsätzlich nur, wenn Sie uns Ihre entsprechende Einwilligung gegeben haben. Eine Verwendung Ihrer Daten ohne Einwilligung erfolgt nur in den gesetzlich vorgesehenen Fällen. Wir weisen Sie in diesen Fällen bei der Erhebung Ihrer Daten (z.B. im Rahmen des Vertragsschlusses) auf Art und Umfang der zulässigen Datenverwendung hin. So können wir - unter Beachtung des Datenschutzes – unsere Angebote noch besser auf Ihre Bedürfnisse abstimmen. Wir bedanken uns für Ihr diesbezügliches Vertrauen, da wir nur auf diese Weise für Sie attraktive Dienste anbieten können. Wenn Sie keine individuelle Produktberatung oder Informationen zu unseren Produkten mehr haben möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. 

Bei Einblendung von Werbemitteln werden keine persönlichen Nutzerdaten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse gesammelt. Die bpw-Giese GmbH speichert temporär lediglich anonyme Userdaten (wie zum Beispiel Betriebssystem, Browserversion etc.) bzw. wie auf das zugespielte Werbemittel reagiert wurde (Klicks). Die anonymen Userdaten dienen in aggregierter Form lediglich der Bereitstellung zielgruppenorientierter Werbung. Die bpw-Giese GmbH stellt sicher, dass Nutzungsdaten oder Nutzungsprofile nicht mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht werden und dass Online-Userdatenprofile nicht mit möglichen Offline-Adressdaten zusammengeführt werden. 

Bei Werbeschaltungen durch Dritte, bei denen die bpw-Giese GmbH über die Webseiten oder über andere Wege für einen Kunden personenbezogene Daten sammelt, wird grundsätzlich auf diese Datenschutzbestimmungen und die durch die freiwillige Übermittlung der Daten und die damit verbundenen Rechte und Pflichten hingewiesen. Auch hier gelten die strengen Vorschriften der deutschen Datenschutzbestimmungen. 

Die bpw-Giese GmbH verpflichtet sich, die erhobenen personenbezogenen Daten nicht zu nutzen und nur für die Übermittlung an den Kunden zu bearbeiten und zu speichern. Die Daten werden spätestens 12 Monate nach der Erhebung gelöscht. 

Newsletter 

Bei der Anmeldung zum Newsletter ist die Angabe einiger als Pflichtangaben markierter Daten (wie z.B. Ihre E-Mail-Adresse) zwingend erforderlich. Im Anschluss an Ihre Anmeldung senden wir an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse eine E-Mail, in der Sie aufgefordert werden, Ihre E-Mail- Adresse zu bestätigen. Erst nachdem der in dieser E-Mail enthaltene Bestätigungslink betätigt wurde, werden Sie unseren Newsletter erhalten. Ihre angegebenen Daten werden nur zur Bereitstellung des Newsletters verarbeitet. 

Wenn Sie in den Erhalt des personalisierten Newsletters eingewilligt haben, verarbeiten wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse sowie ggf. die durch Sie vorselektierten Interessen zum Zweck des Newsletter-Versands. 

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte 

Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder eine gesetzliche Verpflichtung übermitteln wir Ihre Daten nicht an Dritte. Sofern innerhalb des Angebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Auch hier werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nur an die von Ihnen gewünschte Institution oder Person weitergegeben. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Produkte und Inhalte Dritter. Welche Daten diese Betreiber möglicherweise erheben, entzieht sich der Kenntnis und dem Einflussbereich der bpw-Giese GmbH. Eine Verknüpfung mit oben genannten Zugriffsdaten findet nicht statt. Wir werden Daten gegenüber staatlichen Stellen nur dann offenlegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Unsere Mitarbeiter werden von uns zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Bei von uns organisierten Gewinnspielen erteilen Sie uns durch Ihre Teilnahme die Zustimmung, Ihre selbst angegebenen persönlichen Daten für den Zeitraum des Gewinnspiels

zu speichern und für den Fall, dass Sie zu den Gewinnern gehören, an den ausführenden Verlag und an die Firmen weiterzuleiten, die uns die Gewinne zur Verfügung

stellen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt von uns aus nicht. Nach Beendigung und Auslosung werden die persönlichen Daten bei uns unverzüglich gelöscht, gesperrt oder solange sicher aufbewahrt, wie es das Gesetz für eventuelle rechtliche Fragen vorsieht. Für Gewinnspiele von Werbekunden sind wir nicht verantwortlich und verweisen ausdrücklich darauf, deren Datenschutzerklärungen zu beachten.

 

Bei durch uns organisierte Coupon-Aktionen (also beispielsweise Katalog- oder Prospektanforderungen) erteilen Sie uns durch Ihre Teilnahme einen klaren Auftrag zur

Durchführung der dort von Ihnen angegebenen Vermittlungswünsche. So werden die von Ihnen durch Zusendung eines Coupons oder durch Zusendung einer E-Mail persönlich

angegebenen Daten von uns in einer Liste gesammelt und an die von Ihnen angegebenen Werbekunden (auch deren Vermittler) weitergeleitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt von uns aus nicht. Die Daten werden bei uns gelöscht, gesperrt oder solange sicher aufbewahrt, wie es das Gesetz für eventuelle rechtliche Fragen vorsieht. Für Aktionen aller Art von Werbekunden sind wir nicht verantwortlich und verweisen ausdrücklich darauf, deren Datenschutzerklärungen zu beachten.

 

Daten, die beim Zugriff auf die Angebote der bpw-Giese GmbH protokolliert werden, werden an Dritte nur übermittelt, um die Leistungen unseres Dienstangebots umzusetzen, soweit wir gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind oder die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur der bpw-Giese GmbH zur Rechts- und Strafverfolgung erforderlich ist. Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich im Rahmen der Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes. 

Ihre personenbezogenen Angaben speichern wir nur solange, wie dies nach dem Gesetz zulässig ist. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn der Nutzer seine Einwilligung zur Speicherung widerruft oder wenn die Kenntnis dieser Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. 

Gerne teilen wir Ihnen auf Ihre Aufforderung hin mit, welche Daten wir zu Ihrer Person gespeichert haben. Sollte trotz unseres Bemühens um richtige und aktuelle Daten falsche Daten bei uns gespeichert sein, so berichtigen wir diese unverzüglich. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten zu überprüfen, zu ändern oder zu löschen. 

Sollten Sie die Löschung der gespeicherten Daten wünschen, erfolgt diese Löschung auf Ihre Anforderung hin ebenfalls unverzüglich. Ist eine Löschung aus rechtlichen Gründen nicht möglich, tritt an ihre Stelle eine Sperrung der jeweiligen Daten. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihnen bei Löschung Ihrer Daten die hier beschriebenen Services nicht mehr anbieten können. 

Da wir als offizielle Verlagsvertretung für verschiedene Verlagshäuser national und international tätig sind, gilt diese Datenschutzerklärung nicht für deren Produkte und Inhalte. Welche Daten die Betreiber dieser Medien möglicherweise erheben, entzieht sich der Kenntnis und dem Einflussbereich der bpw-Giese GmbH. Informationen dazu erhalten Sie gerne auf Anfrage von uns durch einen Verweis auf die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Medien.

Ansprechpartner für Datenschutz 

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an: 

bpw-Giese GmbH

Donatusstraße 1 – D 52078 Aachen

info@bpw-giese.de

 Stand 2018 

34 AGB Benelux 2018.pdf
PDF-Dokument [419.3 KB]

Der Eunonce-Verbund wurde im Jahr 2007 von uns gegründet und besteht zur Zeit aus folgenden Mitgliedern: Media Groep Limburg, Concentra, Sudpresse, Grenz Echo Verlag, Saint Paul, Républicain Lorrain, Saarbrücker Zeitung, Trierischer Volksfreund, Rhein-Zeitung, Zeitungsverlag Aachen, Zeitungsgruppe Köln. Koordinierungs-Mitglied: bpw-giese GmbH ( EUnonce ist ein von uns europaweit eingetragener Markenname, alle Rechte bei der bpw-Giese GmbH)

Ganz aktuell

Komplette Mediadaten
Mediadaten Benelux 2018 komplett.pdf
PDF-Dokument [4.2 MB]
Sonderthemen 2018
32 Sonderthemen Benelux 2018.pdf
PDF-Dokument [409.5 KB]
Wichtige Informationen auf einen Blick
Kundenverhalten Euregio Maas-Rhein 2018.[...]
PDF-Dokument [731.3 KB]
Reiseanzeigen - Beispiele
Reisen Vorschläge 2018.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]
Online-Stellenmärkte Benelux
33 Online Stellenmärkte Benelux 2018.pd[...]
PDF-Dokument [436.3 KB]

Im August gilt

De Limburger und Grenzecho

3x schalten, 2x zahlen*

Nicht mit anderen Rabatten oder Aktionen kombinierbar

Weitere Informationen unter

Tel. 0241-164026 oder Email:

info@bpw-giese.de

 

 

Feiertag der Belgier

Am  15. August ist Maria Himmelfahrt in Belgien und nahezu alle Geschäfte sind geschlossen! Das bedeutet für das deutsche Grenzland einen Umsatzsegen mitten im Sommerloch!

Werben Sie deshalb  am 14. August in den belgischen Tageszeitungen!

Weitere Informationen unter

Tel. 0241-164026 oder Email:

info@bpw-giese.de

 

 

Wichtiger Hinweis:

Am 15. August ist Feiertag in Belgien. Die Anlieferung der Prospekte muss daher bereits bis Dienstag, 14. August 12 Uhr erfolgen.

Weitere Informationen unter

Tel. 0241-164026 oder Email:

info@bpw-giese.de

 

 

Neue Online-Stellenmarkt

Kombination zwischen Jobat und Réferences

Ab sofort kann diese Online Kombination gewählt werden. Der Kombinationspreis aus französischem und flämischen Sprachteil beträgt 1264,- € abzgl. AE zzgl. MwSt.

Stellenmarktportale wie

nationale vacaturebank

intermediair

Vacature

Jobat

regiojobs

jobboerse-region-aachen

werden von uns vertreten.

Weitere Informationen unter

Tel. 0241-164026 oder Email:

info@bpw-giese.de

 

 

VIA LImburg - Jetzt kommt Ihre Beilage in die Zeitung

und damit erreichen Sie 90% der Haushalte in der Provinz Limburg, das bedeutet, 20% mehr als bei einer Freiverteilung.

Nutzen Sie dieses Produkt zur Werbung, es ist besonders günstig.

Weitere Informationen unter

Tel. 0241-164026 oder Email:

info@bpw-giese.de

 

Stellenmarktportal 

Nationale Vacaturebank

und neu Limburgvac Niederlande

Eines der größten und stärksten Stellenmarktportale ist Nationale Vacaturebank - das Stellenmarkt-Portal der Zeitungsgruppe Persgroep NL.

Und neu dazu Limburgvac, die Stellenmarktbörse der Provinz LImburg Niederlande.

Beachten Sie auch unsere Mediadaten.

Weitere Informationen unter

Tel. 0241-164026 oder Email:

info@bpw-giese.de

 

 

 

NEWS

************

 

Wir berechnen für Sie

genau nach Ihren Angaben

den günstigsten Preis!

 

Weitere Informationen unter

Tel. 0241-164026 oder Email:

info@bpw-giese.de

 

 

Nummer 1

Das kostenfreie Lifestyle- Monatsmagazin der Provinz Limburg NL

Das Magazin hat eine Auflage von 130.000 Exemplaren und wird 10x jährlich an alle Abonnenten der Tageszeitungen De Limburger und Limburgs Dagblad zugestellt.

Weitere Informationen unter Mediadaten Niederlande und

unter Tel. 0241-164026 oder Email:

info@bpw-giese.de

 

Stellenmarkt Niederlande, Belgien

Fachkräfte sind nicht immer leicht zu finden, im Grenzland besteht die Möglichkeit, auch Fachkräfte aus den Nachbarländern einzustellen. Wir informieren Sie über die zahlreichen Möglichkeiten sowohl online wie auch in der Tageszeitung.

Weitere Informationen unter

Tel. 0241-164026 oder

Email:

info@bpw-giese.de

 

 

Umweltplakette für Aachen:

Viele Belgier und Niederländer aus dem Grenzland haben sie am Fahrzeug

Ein Beweis dafür, wie wichtig den Nachbarn aus Belgien und den Niederlanden der Weg nach Aachen ist. Viele haben kein Problem damit, die grüne Plakette an ihrem Fahrzeug anzubringen.

 

 

Unsere Kooperationspartner

Da wir keine Werbeagentur sondern eine direkte Verlagsvertretung sind arbeiten wir auch mit regionalen Werbeagenturen und Vermittlungsagenturen zusammen.

Wir informieren Sie gerne darüber, wer für Sie zuständig sein könnte.

 

 

Interview

Wir haben Herrn Manfred Piana, Geschäftsführer des Märkte- und Aktionskreis Aachen zu den aktuellen Themen befragt.

 

Aachen 15.1.2015.pdf
PDF-Dokument [2.0 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© bpw-Giese